Wollt ihr ein Hochbeet kaufen? Was ihr für den Kauf eines Hochbeetes wissen müsst zu Größe, Material und weitere wissenswerte Tipps haben wir hier für euch zusammengestellt.

Vorteile eines Hochbeetes

Hochbeete geben euch auf dem Balkon die Möglichkeit, auch anspruchsvolle Gemüsepflanzen erfolgreich anzubauen. Durch den nährstoffreichen Boden können die Gemüse-Pflanzen viel mehr Nährstoffe aufnehmen. Außerdem sind sie sehr ökologisch. Man kann sie über Jahre nutzen ohne die enthaltene Erde düngen oder umschichten zu müssen. Um euch bei der Entscheidung für das richtige Hochbeet zu helfen, findet ihr anbei die wesentlichen Punkte die den Hochbeetkauf maßgeblich beeinflussen, zusammengefasst. Zu unterscheiden ist insbesondere die Größe und das Material.

Material des Hochbeetes

Wenn ihr ein Hochbeet kaufen wollt, wird der Preis eines Hochbeetes wesentlich durch das Material bestimmt. Es gibt Hochbeete aus Holz, Stein oder auch aus Kunststoff. Vor dem Kauf des Hochbeetes solltet ihr euch daher zunächst fragen, wie lange ihr euer Beet nutzen wollt. Für eine kurzfristige Nutzung bieten Kunststoff-Hochbeete das beste Preis-Leistungsverhältnis. Wenn ihr länger mit dem Hochbeet plant, empfehlen wir euch jedoch auf ein Holzhochbeet oder sogar ein Steinhochbeet zurückzugreifen. Beide sind deutlich langlebiger, ökologischer und sicherlich auch dekorativer als die Plastik-Variante, wobei ein Steinhochbeet aufgrund des hohen Gewichts eher selten für einen Balkon oder Dachterasse in Frage kommt.

Wie Groß soll das Hochbeet sein?

Der Platz auf eurem Balkon bzw. die Tragfähigkeit bestimmt wie groß euer Hochbeet sein darf. Das Gewicht des Hochbeets inklusive der Füllung solltet ihr im Vorfeld abklären. Hierzu könnt ihr eure Hausverwaltung fragen. Auch solltet ihr vor dem Kauf am besten euren Balkon abmessen, um sicher zu sein, dass euer Hochbeet auch passt!

Hochbeet kaufen: Unsere Empfehlungen

Wenn ihr ein Hochbeet kaufen wollt, stoßt ihr im Baumarkt und besonders im Internet auf ein schier unendliches Angebot unterschiedlicher Hochbeete. Ob fertige Hochbeete oder Hochbeet-Sets zum Zusammenbau – Ein Hochbeet kaufen kann man in allen Farben, Größen und Formen. Wir haben einige Hochbeete selber getestet und euch auf der Basis unsere Favoriten hinsichtlich Qualität und Preis zusammengestellt:

Für Einsteiger: Elho Green Basics

Das günstige Hochbeet von Elho bietet jedem Balkongärtner einen optimalen Einstieg in den Anbau im Hochbeet auf dem Balkon. Wir setzen es aktuell auch ein. Der Hochbeet-Anbautisch Elho Grow Table hat die ideale Arbeitshöhe. Er besteht aus leichtem Kunststoff und eignet sich wunderbar sowohl für die Anzucht als auch den Anbau von Gemüse und Kräutern. Durch den passenden Gewächshaus-Deckel entsteht ein ideales Klima in dem das Gemüse noch schneller wächst. Es ist so auch sehr gut als Frühbeet geeignet.

Kunstoff-Hochbeet von Keter

Ein super Hochbeet aus Kunststoff für rückenschonendes Gärtnern. Es eignet sich hervorragend für die Anzucht vieler Kräuter und Gemüse. Toll ist, dass ein Abtropfbecken und auch ein Abflusshahn integriert sind. Durch den Abflusshahn kann überschüssiges Wasser ablaufen. Der Aufbau ist einfach und schnell machbar und erfordert kein zusätzliches Werkzeug. Das Hochbeet ist hergestellt aus UV- und wetterbeständigem, hochwertigen Polypropylen (Kunststoff).

Holz-Hochbeet von Habau

Dieses Hochbeet ist eine Bereicherung für jeden Garten. Es passt in jeden Balkon und stellt es eine simple Lösung für Balkongärtner dar. Das Hochbeet ist vollständig mit Folie ausgekleidet. So wird das Holz vor Feuchtigkeit geschützt und es rieselt keine Erde heraus. Besonders praktisch ist die Ablage unter dem Beet. Sie bietet einen bequemen und platzsparenden Stellplatz für allerhand Utensilien. So könnt ihr eure Blumenerde, Gartenhacken, Schaufeln und ähnliches darunter verstauen. Durch die zusätzliche Ablage es besonders ideal für den Balkon geeignet.

Handbuch für Hochbeet-Gärtner

Mehr nützliche Tipps und Tricks zum Hochbeet-Anbau bekommt ihr in diesem tollen Hochbeet-Ratgeber. Neben Nutzungsmöglichkeiten für jeden Monat gibt es konkrete Pflanzpläne von Frühjahr bis zum Herbst sowie tolle Selbstbau-Anleitungen. Sehr empfehlenswert für jeden Hochbeet-Besitzer.

Weiterhin solltet ihr darüber nachdenken, eine passende Thermohaube für das Hochbeet zu kaufen. Diese schützt das Beet vor Frost.
2017-01-09T20:32:34+00:00 Januar 9th, 2017|Categories: Alle Beiträge, Zubehör|Tags: |0 Comments

Leave A Comment