Übersicht der passenden Kräutersorten für den Balkon

Kräutersorten für den Balkon. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht, welche Kräuter leicht auf dem Balkon angebaut werden können!

In der folgenden Übersicht findet ihr viele Kräuter, die ihr problemlos auf eurem heimischen Balkon anpflanzen könnt. Die Kräuter sind alle essbar und damit eine wunderbar frische Ergänzung zu euren Speisen. Ob exotisch wie bspw. Koriander oder eher heimisch wie Petersilie. Mit diesen Kräutersorten für den Balkon macht ihr eure Speisen noch schmackhafter. Die Pflege auf dem Balkon ist mit wenig Aufwand verbunden und ihr habt immer die passende Menge Kräuter vorrätig.

Basilikum

Wer gerne Pasta mag, darf auf Basilikum auf dem Balkon nicht verzichten. Basilikum braucht auf dem Balkon einen sonnenreichen Platz, damit er mit viel Licht wachsen kann. Damit euer Basilikum schön dicht wächst, empfehle ich regelmäßiges trimmen der oberen Blätter.

Aussaat: ganzjährig, Saatgut nicht mit Erde bedecken (Lichtkeimer)
Anzucht auf der Fensterbank: Nein
Keimtemperatur: mindestens 12°C
Keimdauer: 14-20 Tage
Standort: direkte Sonne
Behälter: Blumentopf

>>> Basilikum auf dem Balkon anbauen

Koriander

Gerichte mit Koriander kennt man vornehmlich aus dem asiatischen Raum. Besonders Currys aus Thailand schmecken ganz hervorragend mit frischem Koriander. Die Samen des Korianders könnt ihr direkt für die nächste Anzucht von der Pflanze nehmen sobald die Blüten vertrocknet sind.

Aussaat: März-Mai, Saatgut nur leicht mit Erde bedecken
Anzucht auf der Fensterbank: Ja
Keimtemperatur: 18-22°C
Keimdauer: 7-21 Tage
Standort: Halbschatten
Behälter: Blumentopf

>>> Koriander auf dem Balkon anbauen

Minze

Frische Minze ist nicht nur für Tee prima, auch Fisch- und Fleischgerichte werden durch dieses Kraut aufgepeppt und bekommen eine ganz eigene Note. Die Wurzeln der Minze wuchern so stark, dass sie sich mit keinem Nachbarn verträgt und am besten nur im eigenen Topf gehalten werden muss. Auch im Garten sollte die Minze im Blumentopf eingepflanzt werden, weil die Wurzeln sich sonst extrem stark ausbreiten.

Aussaat: Mai-Juni, Saatgut 1 cm mit Erde bedecken
Anzucht auf der Fensterbank: Ja
Keimtemperatur: 20-22°C
Keimdauer: 10-12 Tage
Standort: direkte Sonne
Behälter: Blumentopf

Oregano

Holt euch den Duft der Toskana auf den Balkon mit schönem Oregano. Wenn ihr dann eure selbstgebackene Pizza mit frisch gepflügtem Oregano vertilgt, hat sich eure Pflege gelohnt. Aufgrund seiner südlichen Herkunft braucht Oregano allerdings viel Licht und Wärme.

Aussaat: ab März erst in der Wohnung, nicht mit Erde bedecken (Lichtkeimer)
Anzucht auf der Fensterbank: Ja
Keimtemperatur: 18-20°C
Keimdauer: 2 – 3 Wochen
Standort: direkte Sonne
Behälter: Blumentopf

>>> Oregano auf dem Balkon anbauen

Petersilie

Petersilie kann vielseitig verwendet werden, egal ob in Suppen, Salaten oder mit Fisch, Petersilie geht immer und ist ein beliebtes Balkon-Kraut. Allerdings muss bei der Pflege darauf geachtet werden, dass die Petersilie nicht zu viel Wasser bekommt, da reagiert sie sehr empfindlich.

Aussaat: Ende März bis September mit 0,3 bis 0,5 cm Saattiefe
Anzucht auf der Fensterbank: Ja
Keimtemperatur: 18 bis 25°C
Keimdauer: 14-20 Tage
Standort: Halbschatten
Behälter: Blumentopf oder Blumenkasten, mögliche Nachbarn: Möhren, Salat, Tomate

>>> Petersilie auf dem Balkon anbauen

Rosmarin

Rosamarin ist ein mediterranes Kraut, das gerne beim Grillen oder für Kartoffeln genutzt wird. Sein frisches und intensives Aroma peppt so manches Gericht auf. Leider keimt Rosmarin sehr langsam. Daher sollte man viel Geduld für die Anzucht mitbringen oder sich das Leben leicht machen und eine fertig Rosmarin-Pflanze auf den Balkon einpflanzen.

Aussaat: ab Ende März erst in der Wohnung mit 1 cm Saattiefe
Anzucht auf der Fensterbank: Ja
Keimtemperatur: 20 bis 22°C
Keimdauer: 3 – 5 Wochen
Standort: direkte Sonne
Behälter: Blumentopf oder Blumenkasten, mögliche Nachbarn: Thymian, Schnittlauch.

>>> Rosmarin auf dem Balkon anbauen

Schnittlauch

Schnittlauch verleiht so manchem Quark, Salat oder Brot die extra Frische und ist so eine super Alternativ zu Zwiebel. Da Schnittlauch nicht sehr anspruchsvoll im Anbau ist, eignet er sich super für den Anbau auf dem Balkon.

Aussaat: ab März-August mit Saattiefe von 2 cm
Anzucht auf der Fensterbank: Nein
Keimtemperatur: 14-18°C
Keimdauer: 10-18 Tage
Standort: Halbschatten
Behälter: Blumentopf oder Blumenkasten, mögliche Nachbarn: Oregano, Petersilie, Rosmarin

Thymian

Der sonnenliebende Thymian sollte im Blumentopf gehalten werden. Er braucht nur wenig Nährstoffe, daher solltet ihr mit Düngermittel lieber sparen. Auch solltet ihr darauf achten, dass er nicht zu viel gegossen wird, da er Staunässe nicht verträgt.

Aussaat: April-Juni, Saatgut nur leicht mit Erde bedecken
Anzucht auf der Fensterbank: Nein
Keimtemperatur: 16-22°C
Keimdauer: 5-7 Tage
Standort: direkte Sonne
Behälter: Blumentopf

>>> Thymian auf dem Balkon anbauen

Zitronenmelisse

Zitronenmelisse riecht herrlich nach Zitrone und bringt einen sommerlichen Duft auf euren Balkon. Zitronenmelisse könnt ihr nach der erfolgreichen Anzucht gut in Quarks und zu leichten Gerichten wie Pasta und Fisch verwenden, aber auch als Tee macht sich dieses Kraut ganz wunderbar. Achtung: Wie die Minze wuchern auch die Wurzeln der Zitronenmelisse sehr stark. Unbedingt im Topf anbauen!

Aussaat: März-Mai, Saatgut leicht mit Erde bedecken
Anzucht auf der Fensterbank: Nein
Keimtemperatur: 18-20°C
Keimdauer: 10-12 Tage
Standort: direkte Sonne
Behälter: Blumentopf

Lavendel

Lavendel begeistert durch die tollen Farben und riecht großartig. Auch Bienen lieben das hübsche Kraut. In der Küche ist Lavendel als Gewürz, bspw. in den Kräutern der Provence, verwendbar oder auch als schöne Dekoration für allerlei Desserts. Auch Lavendeltee schmeckt hervorragend.

Aussaat: Januar / Februar, Saatgut nicht mit Erde bedecken
Anzucht auf der Fensterbank: ja
Keimtemperatur: 20°C
Keimdauer: 14-28 Tage
Standort: direkte Sonne
Behälter: Blumentopf

>>> Lavendel auf dem Balkon anbauen

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Willkommen auf dem

Gemüse-Balkon

Blog

Newsletter

Jetzt anmelden und du wirst informiert, wenn es neue Beiträge gibt. Weitere Emails bekommst du nicht.

Abonnieren

Über den Autor:

Ich bin Sebastian und seit vielen Jahren passionierter Balkongärtner. Von mir bekommst du alle Tipps und Infos über den Gemüseanbau auf dem Balkon.
Kontakt

Tipps und Tricks vom Gemüse-Balkon

Kalender

Aussaattermine für Gemüse und Kräuter. [mehr]

Anbauen

Worauf solltet ihr innerhalb eines Anbauzykluses achten? [mehr]

Sorten

Welche Gemüse-Sorten könnt ihr anbauen [mehr]

Zubehör

Tipps, welches Zubehör für euren Balkon geeignet ist. [mehr]

Letzte Aktualisierung am 14.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Beiträge

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, magst du vielleicht auch diese Artikel:

Ein Igelhaus selber bauen

Oktober 23rd, 2022|

Igel brauchen im Winter einen Unterschlupf für den Winterschlaf und im Sommer ein sicheres Quartier und Schutzraum für die Aufzucht ihrer Jungen. Der natürliche Lebensraum wurde allerdings stark verändert und viele Igel finden keinen [...]

  • Gründünger auf dem Balkon aussäen

Gründünger auf dem Balkon aussäen

Oktober 16th, 2022|

Was ist Gründünger? Bei der Gründüngung geht es darum, benutzter und nährstoffarmer Erde wieder Nährstoffe, Struktur und Lockerheit zurückzugeben. Wenn ihr eine Gründüngung auf dem Balkon aussäen könnt, ergeben sich für euch eine [...]

Zum Blog
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!