Aromatischen Fenchel auf dem Balkon anbauen

Aromatischen Fenchel auf dem Balkon anbauen gelingt auch Hobbgärtnern spielend leicht. Die Pflanzen wachsen schnell und bringen vielseitige Verwendungsmöglichkeiten in die Küche. Ob als Tee oder Beilage, der Geschmack von Fenchel ist unverwechselbar. Fenchel ist somit ein Gemüse, dass jedem Speiseplan etwas Abwechslung bringen kann. Wir zeigen euch, wie ihr Fenchel auf dem Balkon anbauen könnt und was bei der Anzucht, Pflege und Ernte zu beachten ist.

Fenchel auf dem Balkon anbauen

Fenchelsorten und Fenchelsamen

Fenchelsorten unterscheiden sich in Gewürzfenchel, Knollenfenchel und wilden Fenchel. Auf dem Gemüse-Balkon wird beim Knollenfenchel die Knolle als Frucht geerntet und verwendet. Gewürzfenchel ist dagegen besonders gut für die Ernte der Samen geeignet, denn er bildet große Blüten aus. Wilder Fenchel wird nicht angebaut. Die Fenchelsamen sind auch gleichzeitig das bekannte Fenchelgewürz mit seinem intensiven Aroma und Geschmack.

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Standort und Fenchelpflege

Fenchelgemüse wächst am besten auf einem nährstoffreichen, lockeren Boden. Der Standort sollte möglichst sonnig ohne Mittagssonne sein. Der Platz für den Fenchel sollte etwas luftig sein, denn Fenchel beginnt bei zu großer Hitze schnell zu schossen. Auch Trockenheit trägt zum schossen von Fenchel bei. Daher muss Fenchel ausreichend bewässert werden. Fenchel benötigt als Mittelzehrer regelmäßig neue Nährstoffe im Boden und sollte alle 3-4 Wochen mit einem Gemüsedünger gedüngt werden.

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fenchel aus Samen anziehen

Um Fenchel auf dem Balkon anbauen zu können, eignet sich eine Anzucht zwischen März und Juli. Fenchel benötigt für die Keimung Wärme. Die Temperatur sollte etwa bei Zimmertemperatur liegen. Daher erfolgt die Anzucht bis zu den Eisheiligen noch als Vorzucht in der Wohnung. Die Keimdauer beträgt etwa zwei Wochen, die Kulturdauer bis zur Ernte etwa 3 Monate. Für die Vorkultur benötigt ihr einen Anzuchttopf, Anzuchterde und die Samen. Die Samen werden etwa 1cm tief in die Erde gesteckt. Nun noch ausreichend bewässern und über die gesamte Keimdauer von etwa zwei Wochen die Erde feucht halten. Nach etwa zwei Wochen sind die Keimlinge gewachsen. Ab Mai können die Samen auch direkt in ein größeres Gefäß als Direktsaat gesät werden. Da Fenchel auch bei Temperaturen um 15 Grad wächst, kann man bis in den Oktober hinein Fenchel auf dem Balkon anbauen.

Fenchel aus Samen anziehen

Nach der Anzucht Fenchel auf dem Balkon anbauen

Nachdem die Fenchelkeimlinge gewachsen und sich gestärkt haben, wird es Zeit die Fenchelkeimlinge umzutopfen. Zunächst füllt ihr einen Blumenkasten oder Balkonhochbeet mit Gemüseerde. Dann werden die Keimlinge hineingesetzt und angegossen. Der Pflanzabstand sollte etwa 20cm betragen. Bei der Direktsaat nach den Eisheiligen kann die Vorzucht und das Umtopfen entfallen. Die Samen werden dann direkt in den Blumenkasten oder das Hochbeet gesät. Nach der Keimung und dem umtopfen sollten die Fenchelkeimlinge an einem hellen und sonnigen Standort stehen. Alle 3-4 Wochen braucht der Fenchel etwas Dünger und stets feuchte Erde aber keine Staunässe.

Bestseller Nr. 1
Plantaflor Plus Tomatenerde Gemüseerde Gewächshaus Erde 80 Liter (2X 40 Liter)
  • Die Plantaflor plus Tomaten- und Gemüseerde ist eine Spezial-Erde, welche auf die Bedürfnisse von Tomaten- und Gemüsepflanzen eingestellt ist.
  • Neben einer hohen Grunddüngung, welche die Pflanzen mit allen wichtigen Haupt- und Nährstoffen versorgt verfügt diese Erde über Guano, welcher die Pflanzen auf organischem Wege langanhaltend mit allen Nährstoffen versorgt.

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fenchel ernten

Die Kulturdauer von Fenchel liegt bei etwa drei Monaten. Wenn die Knollen etwa faustgroß sind, ist der ideale Zeitpunkt zur Ernte gekommen. In jedem Fall sollte geerntet werden, wenn die Pflanzen beginnen in die Höhe zu schießen. Dann droht die Fenchelblüte. Durch die Blüte wird der Fenchel hart und faserig. Die Knollen den Knollenfenchels werden durch einen sauberen Schnitt direkt über dem Boden abgeschnitten.

Fenchel lagern

Fenchel kann nach der Ernte gut für 2-3 Tage im Kühlschrank gelagert werden. Dann beginnt er schnell auszutrocknen. Um ihn noch wenige Tage länger aufzubewahren, schneidet man am besten das Fenchelgrün so weit wie möglich ab. Durch Einwickeln in ein nasses Tuch wird das Austrocknen etwas verzögert. Für eine längere Konservierung lässt sich Fenchel auch einkochen oder einfrieren.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Willkommen auf dem

Gemüse-Balkon

Blog

Newsletter

Jetzt anmelden und du wirst informiert, wenn es neue Beiträge gibt. Weitere Emails bekommst du nicht.

Abonnieren

Über den Autor:

Ich bin Sebastian und seit vielen Jahren passionierter Balkongärtner. Von mir bekommst du alle Tipps und Infos über den Gemüseanbau auf dem Balkon.
Kontakt

Tipps und Tricks vom Gemüse-Balkon

Kalender

Aussaattermine für Gemüse und Kräuter. [mehr]

Anbauen

Worauf solltet ihr innerhalb eines Anbauzykluses achten? [mehr]

Sorten

Welche Gemüse-Sorten könnt ihr anbauen [mehr]

Zubehör

Tipps, welches Zubehör für euren Balkon geeignet ist. [mehr]

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Beiträge

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, magst du vielleicht auch diese Artikel:

  • Rote Bete richtig ernten

Rote Bete richtig ernten und haltbar machen

September 18th, 2022|

Rote Bete gehört zu den schnell wachsenden Gemüsesorten und und ist daher auch bei Balkongärtnern sehr beliebt. Ob im Gemüsegarten oder auf dem Balkon - die pflegeleichten Knollen könnt ihr aufgrund des geringen Platzbedarfs [...]

Zum Blog
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!