Kräuter und Gemüse im März anziehen

Langsam beginnt das Leben auf den Balkon einzuziehen. Die kühlen Temperaturen im März lassen die Direktsaat der meisten Gemüsepflanzen und Kräuter noch nicht zu. Dennoch gibt es immer mehr Pflanzen, die jetzt ausgesät werden können. Gemüse und Kräuter im März anziehen ist daher schon möglich. Die frühe Anzucht im Jahr stellt sicher, dass auch langsam wachsendes Balkongemüse rechtzeitig erntereif wird. Auch eure Kräuter werden groß genug sein zur Ernte. Im Folgenden haben wir für euch eine Übersicht erstellt, welches Gemüse im März ausgesät werden kann.

  • Kräuter, bspw. Basilikum, Koriander, Schnittlauch, Estragon oder Pfeffer

  • Karotten / Möhren

  • Kartoffeln

  • Kohlrabi

  • Brokkoli

  • Sellerie (Stangen- und Knollensellerie)

  • Pastinaken, Rettich und Schwarzwurzeln

  • Salate, beispielsweise Spinat und Blattsalate

Kräuter im März anziehen

Im Januar und Februar wurden die mediterranen Halbsträucher wie Rosmarin, Thymian, Lavendel, Salbei, Oregano und Majoran ausgesät. Die Aussaat dieser Kräuter ist auch im März noch möglich, sollte aber jetzt schnell erfolgen. Da sie zu Beginn langsam wachsen, ist eine frühe Kräuteranzucht ratsam. Weiterhin konnte auch Petersilie bereits angezogen werden, das ist auch jetzt noch möglich. Im März können nun weitere Kräuter angezogen werden.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Basilikum auf dem Balkon anziehen

Ein tolles Küchenkraut für den Balkon ist Basilikum. Am besten gelingt die Anzucht, wenn ihr einen Topf mit Kräutererde füllt. Dann gießt ihr die Erde an damit sie feucht wird und drückt sie mit dem Handrücken etwas an. Auf die Erde werden dann die Samen ausgestreut. Auch wenn die Samen fein sein, solltet ihr etwas Platz lassen oder später nach der Keimung vereinzeln. Basilikum ist ein Lichtkeimer und wird nach der Aussaat nicht mit Erde bedeckt. Wie die Anzucht von Basilikum im Detail abläuft, erklären wir euch auch in unserem Video zur Anzucht von Basilikum.

Ab März können viele der “weicheren” Gewürzkräuter angezogen werden. Neben Basilikum beginnt nun auch die Zeit um Koriander, Schnittlauch, Estragon oder Pfeffer anzuziehen. Die Kräuter sind in der Anzucht relativ vergleichbar und alle Lichtkeimer. Ihr geht bei der Anzucht vor wie beim Basilikum.

Möhren im März anziehen

Mit Möhren kommt im März ein tolles Wurzelgemüse zu anziehbaren Gemüsesorten dazu. Sie benötigen ähnlich wie Pastinaken, Rettich oder Schwarzwurzeln ein tiefes Gefäß für den Anbau. Daher bietet sich ein Hochbeet auf dem Balkon an. Solche Hochbeete bieten viel Platz um in Reihen auszusäen und sind tief genug, damit das Wurzelgemüse tief in die Erde wachsen kann. Als Alternative ist auch ein tiefer Blumenkasten verwendbar. Wenn ihr keine tiefen Töpfe hat, könnt ihr auch auf „kleinwüchsige“ Sorten umsteigen. Bei diesen Sorten werden die Wurzeln meistens nur nur 8-10cm lang. So finden sie in fast jedem Blumenkasten Platz.

Möhren im März anziehen

Möhren im Hochbeet

Pastinaken im März anziehen

Pastinakenkeimlinge nach der Aussaat

Für die Anzucht füllt ihr euer Hochbeet direkt mit frischer Gemüseerde. Dann drückt ihr die Erde leicht an und zieht etwa 2cm tiefe Rillen. Die Möhrensamen werden dann in die Reihen eingesetzt und mit Erde abgedeckt. Möhren brauchen an der Oberfläche nicht viel Platz. Dafür brauchen sie einen tiefen Behälter der ausreichend Platz für das lange Wurzelgemüse bietet. Bis zur Keimung dauert es nun etwa 3-4 Wochen. Wenn es draußen noch richtig kalt ist, solltet ihr das Hochbeet abdecken oder den Blumenkasten in die Wohnung holen.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

AngebotBestseller Nr. 1

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kartoffeln im März stecken

Kartoffeln sind ein weiteres Beispiel für Gemüse, dass ihr bereits im März draußen anbauen könnt. Die ungekeimten Saatkartoffeln können ab Ende Februar vorgekeimt werden. Auch im März ist es hierfür noch nicht zu spät. Hierfür werden die Kartoffeln an einen hellen und kühlen Ort gelegt. Dann beginnen die Kartoffeln nach wenigen Wochen zu keimen. Hier erfahrt ihr, wie ihr Kartoffeln richtig vorkeimen lasst.

Kartoffeln im März stecken

Kartoffeln im März stecken

Kartoffeln im Pflanzsack

Kartoffeln im Pflanzsack

Nachdem eure Kartoffeln erfolgreich angekeimt sind, wird es Zeit die Kartoffeln in die Erde zu stecken. Für den Anbau eignet sich am besten ein Pflanzsack. Die Pflanzsäcke sind bestens für den Kartoffelanbau geeignet, denn sie haben viel Raum für Erde, den eure Kartoffeln bestens gebrauchen können. Viele Pflanzsäcke haben auch ein seitliches Fenster. Hier kann man super sehen, ob sich später bereits Kartoffeln gebildet haben. Den Pflanzsack füllt ihr nun mit Erde und setzt die Kartoffeln ein. Dann bedeckt ihr sie mit Erde, so dass nur noch die Spitze der Triebe herausschauen. Wenn die Triebe dann gewachsen sind, wird wieder mit Erde aufgefüllt. So geht es immer weiter, bis der Sack voll ist. Schaut euch am besten dazu das Kartoffelanbauvideo an, dass ich euch verlinke. Hier zeige ich euch alles noch einmal im Detail.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestseller Nr. 1
Kartoffel Pflanzsack,2er Pack 10 Gallonen Pflanzen Tasche,Pflanztasche,Pflanze Wachsende Tasche mit Sichtfenster und Griffen,Vliesstoff Pflanzsack Pflanzbeutel für Kartoffeln,Blumen,Pflanzen,Tomaten
  • 【Pflanzsack Pflanztasche Breiter Anwendungsbereich】:Weit verbreitet im Garten- und Pflanzenbau. 10 Gallonentopfbehälter können zum Pflanzen von Kartoffeln verwendet werden.Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Basilikum, Bohnen, Apfelbäume, Papayabäume, Guavenbäume, um Kartoffeln, Taro, Radieschen, Karotten, Zwiebeln, Erdnüsse und viele andere ,Blumen und so weiter. Sie können verschiedene Pflanzen nach Ihren persönlichen Wünschen züchten.
  • 【Pflanztasche Flexibles Kartoffel Pflanzsack mit Sichtfenster】:Kartoffel Pflanzsack mit großen sichtfenster schnell zu überprüfen, ob Ihre Pflanzen reif sind, und sie direkt zu ernten, ohne tief in den Ton zu gehen.wiederholtes Öffnen wird seine Haftfestigkeit nicht beeinflussen.Der Pflanzbeutel eignet sich für den Innen- und Außenbereich und ist sehr bequem zu transportieren.

Letzte Aktualisierung am 27.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Brokkoli im März anziehen

Ein Exot auf dem Balkon ist sicherlich der Brokkoli. Nur wenige wissen, das man Brokkoli auf dem Balkon anbauen kann. Dabei ist der Anbau gar nicht so schwierig. Wie bei den meisten großen Gemüsesorten sollten auch die Samen des Brokkoli zuerst in kleinen Anzuchttöpfen mit Anzuchterde in der Wohnung angezogen werden. Für die Pflanzen ist es im März noch zu kalt, daher brauchen sie noch ein warmes Plätzchen in der Wohnung. Für die Aussaat werden die Samen ca. 1 cm tief eingesetzt und angegossen. Zu Beginn können auch mehrere Samen in einem Gefäß gezogen werden. Später sollte dann aber jede Pflanze in einen eigenen Topf pikiert werden. Die optimale Anzuchtzeit ist im Frühjahr ab März, denn der Brokkoli braucht eine Weile zum wachsen. Später braucht der Brokkoli benötigt einen möglichst tiefen und großen Topf. Nur so kann er sich auch als Balkonpflanze ausreichend weiterentwickeln.

Brokkoli im Hochbeet anbauen

Brokkoli im Hochbeet

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kohlrabi im März anziehen

Kohlrabi ist ein tolles Balkongemüse. Dank des kompakten Wuchses kann man viele Knollen in einem Balkonhochbeet anbauen. Wegen des schnellen Wuchses können auch ungeduldige Balkongärtner schnelle Erfolge erzielen. Das macht Kohlrabi zu einer tollen Balkonpflanze. Wenn ihr ihn anziehen wollt, ist der März ein guter Zeitpunkt. Die Anzucht ist bis in den Juni möglich und ihr erhaltet bereits nach drei Monaten die Kohlrabiernte. Für die Anzucht von Kohlrabi in der Wohnung bietet sich eine Anzuchtschale oder Anzuchttöpfe an. Diese werden mit Anzuchterde befüllt. Die Samen keimen sehr zuverlässig, daher können sie einzeln eingesetzt werden. Die Kohlrabisamen sollen circa 0,5 Zentimeter tief in die Erde eingesetzt werden. Bereits nach 10-14 Tagen sind die Keimlinge da. Wenn die Keimlinge ihre ersten Keimblätter ausgebildet haben, könnt ihr sie umtopfen. Ab Mai könnt ihr Kohlrabi auch als Direktsaat anbauen.

Kohlrabi im März anziehen

Kohlrabikeimlinge in Anzuchttöpfen

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sellerie im März anziehen

Auch für Sellerie öffnet sich im März das Anzuchtfenster. Bei Sellerie unterscheidet man zwischen Stangen- und Knollensellerie. Beide können jetzt angezogen werden. Stangen- und Knollensellerie haben eine lange Wachstumsphase bis zur Ernte. Aus diesem Grund raten wir dazu, die bereits ab März in der Wohnung vorzuziehen. Für die Anzucht werden die Samen anders als bei Brokkoli und Kohlrabi in Anzuchttöpfe nicht einzeln eingesetzt und angegossen. Da oft nicht alle Samen keimen, bietet sich auch die großzügige Aussaat in die Töpfe an. Gekeimte Samen können anschließend pikiert und dann in ein anderes Gefäß umgesetzt werden. Die Samen sollten nach der Aussaat circa 0,5 Zentimeter mit Erde bedeckt werden. Die idealer Keimtemperatur liegt dann bei 17-20 Grad Celsius. Wird es kälter, beginnen die Keimlinge schnell zu schießen. Dann bilden sie sehr länge Stängel. Wenn sich die ersten Keimblattpaare gebildet haben, sollte die Temperatur daher etwas reduziert werden. 15-18 Grad sind ab jetzt ideal. Wenn die Keimlinge etwa 4 Wochen alt sind, können sie mit etwas Dünger mit zusätzlichen Nährstoffen versorgt werden.

Sellerie im März anziehen

Selleriesamen keimen sehr unregelmäßig

Letzte Aktualisierung am 27.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Knollengemüse im März anziehen

Die meisten Knollengemüse können ab März in einem Frühbeet vorgezogen werden. Knollengemüse wird üblicherweise nicht in Anzuchttöpfe ausgesät sondern als Direktsaat in Rillen eingesät. Da es aber im März noch zu kalt sein kann, wird dann die Saatfläche durch eine Abdeckung vor Frost geschützt. So entsteht ein Frühbeet. Auf dem Balkon könnt ihr euer Knollengemüse am besten in ein Balkonhochbeet einsäen. Hierfür zieht ihr Rillen in die Erde. Dann werden die Samen eingestreut und die Samen wieder mit Erde zugedeckt und angegossen. Ab Mai könnt ihr auch ohne zusätzlichen Schutz ins Freiland aussäen.

Pastinaken im März anziehen

Pastinakenkeimlinge im Hochbeete

Rettich im März anziehen

Rettichkeimlinge im Hochbeet

Zum Knollengemüse zählen neben den bereits erklärten Kartoffeln und Möhren auch die beliebten und gesunden Pastinaken, die großen Rettiche oder auch Schwarzwurzeln. Es gibt noch viele mehr aber wenn ihr die Anzucht auf dem Balkon angehen möchtet, klappt es mit diesen Sorten und ausreichend tiefen Gefäßen sehr gut. Die Anzuchtzeit für Knollengemüse beginnt etwa ab März. Einige Sorten können sogar noch im August und September ausgesät werden (Radieschen)

Letzte Aktualisierung am 27.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 27.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Spinat im März anziehen

Unser Beitrag über Gemüse und Kräuter im März anziehen umfasst natürlich auch Salate. Über die Anzucht von Feldsalat und Rucola haben wir bereits im Februar geschrieben. Im März kommen nun viele Salate hinzu. Einer der spannendsten Salate für den Balkon ist der Spinat. Spinat auf dem Balkon anbauen gelingt am besten früh oder spät im Jahr. Erfolgt die Aussaat erst im Sommer, fängt der Salat schnell an zu schossen. Daher ist der März ein guter Anzuchtzeitpunkt.

Spinat im März anbauen

Spinatkeimlinge kräuseln sich nach der Keimung leicht

Spinat im Blumenkasten

Spinat im Blumenkasten

Spinat verträgt auch kühlere Temperaturen und wird daher als Direktsaat ausgesät. Dann wächst er sehr schnell. Der Spinat benötigt etwa 10 Zentimeter Abstand zum nächsten Nachbarn, in Reihen etwa 20 Zentimeter. Daher bietet sich ein Blumenkasten sehr gut für den Anbau von Spinat auf dem Balkon an. Auch ein Balkonhochbeet bietet natürlich ausreichend Platz. Da Spinat Pfahlwurzeln hat und bis zu 30 Zentimeter tief einwurzelt, sollte euer Gefäß aber entsprechend etwas tiefer sein.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Frühbeet für Gemüse anlegen

In einem Frühbeet kann schon früh im Jahr Gemüse angebaut werden. Die Frühbeete verlängern die Anbausaison um viele Monate. Wo sonst die Vorzucht in einem Anzuchttopf erfolgen muss, da diese in der Wohnung zwischengelagert werden können, kann im Frühbeet die Anzucht als Direktsaat erfolgen. Damit erspart ihr euch das spätere Umtopfen für viele Gemüsesorten. Im Prinzip geht es dabei vor allem um die Möglichkeit, die Pflanzen abzudecken. Hierfür bieten viele Balkonhochbeete passende Deckel an. Zusätzlich gibt es Varianten, die ähnlich aussehen wie die bekannten Gewächshäuser. Diese halten die Luft warm und verhindern Frost an den Pflanzen. Diese kleinen Mini-Gewächshäuser sind also eine echte Erweiterung für euren Gemüseanbau auf dem Balkon. Gemüse und Kräuter im März anziehen ist damit für fast alle Gemüsesorten möglich. Probiert es einmal aus.

AngebotBestseller Nr. 1
TecTake 403251 Hochbeet mit Frühbeet Aufsatz aus Holz, mit Ablage für Gartenutensilien, für Garten, Balkon und Terrasse, witterungsbeständig, Innenleben mit Pflanzfolie ausgestattet
  • Das praktische Hochbeet mit Ablage ermöglicht die besondere und vielseitige Kultivierung von Gemüse, Obst und Kräutern, sowie Blumen, um eine liebevolle Aufzucht zu garantieren // Totalmaße (LxBxH): 119 x 53 x 90 cm // Innenmaße (LxBxH): 108 x 50 x 24 cm // Gewicht: 13,5 kg
  • Mit dem Aufsatz wird Dein Hochbeet zu einem Frühbeet. Es ermöglicht eine Jahreszeit unabhängige Aufzucht und Zucht. Deine Pflanzen sind vor Wind und Wetter geschützt. // Totalmaße (LxBxH): 115 x 53 x 34 cm // Gewicht: 3,5 kg

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Warum sollte man Aussaattermine für Gemüse und Kräuter beachten

Durch die Wahl des passenden Anzuchttermins für die Aussaat von Kräutern und Gemüsepflanzen stellt ihr sicher, dass die Pflanzen in den Erntemonaten reif sind. Einige Pflanzen benötigen eine längere oder kürzere Anzuchtzeit bis zur Ernte. Andere haben besondere Bedürfnisse. Sie sind beispielsweise besonders kälteempfindlich oder reagieren auf zu hohe Temperaturen bei der Aussaat mit übermäßigem Wachstum (sie “schießen”). Daher ist die Beachtung der Anzuchttermin erfolgskritisch. Mit unserem Aussaatkalender für Gemüse und Kräuter auf dem Balkon geben wir eine Übersicht über die wichtigsten Termine für den Gemüseanbau auf dem Balkon.

Aussaatkalender für den Gemüseanbau auf dem Balkon

Tipps & Tricks

  • Unser Aussaatkalender gibt euch einen Überblick über die passenden Aussaattermine und Erntesaison
  • In der Rubrik Anbauen geben wir euch alle notwendigen Informationen für den Start in die Anzucht.
  • Unter Zubehör findet ihr Informationen zu Blumentöpfen und weiterem Equipment für euren Gemüsebalkon.
  • Übersicht über geeignete Gemüsesorten für euren Balkon.
  • Neuigkeiten vom Gemüsebalkon in unserem Blog!
  • Die passenden Produkte findet ihr in unserem Shop

Letzte Aktualisierung am 27.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!