Der erste Nachfrost kommt

Die Tage werden kürzer und die Nächte kälter. Eine ertragreiche Saison geht zu Ende. Als eine der letzten Amtshandlungen für uns Balkon-Gärtner steht nun noch eine Aufgabe an: Den Balkon auf den Winter vorbereiten. Diese Arbeit ist immer ein wenig lästig denn sie zeigt uns, dass wir auf absehbare Zeit kein selbstangebautes Gemüse mehr ernten werden.

Den Balkon auf den Winter vorbereiten

Den Balkon auf den Winter vorbereiten

Wir haben unsere Reste aus der Balkongemüse-Saison zusammengestellt. Jedes Jahr ist es wieder ein trauriges Bild, wenn die verdorrten, kümmerlichen Reste der einst prachtvollen Pflanzen vor uns stehen. Da hängen Zucchini, Auberginen oder Gurken schlaff herunter. Einige wenige Fruchtansätze die es nicht mehr zur Reife geschafft haben, sind auch noch dabei. Aber die frostigen Nächte fordern ein, dass wir unseren Balkon winterfest machen. Auf der Seite haben wir euch einige Tipps zusammengestellt, was ihr mit den alten Pflanzen, der Erde und euren Töpfen machen könnt. Auch einige Ideen zum Schutz eures Balkons sind dabei. Schaut einmal rein.

Und denkt dran: Wenn ihr euren Balkon im winter ordentlich nachbereitet ist die Freude in der nächsten Saison umso größer.

Tipps & Tricks

  • In unserer Rubrik „Anbauen“ geben wir euch alle notwendigen Informationen für den Start in die Anzucht.
  • Unter Zubehör findet ihr Informationen zu Blumentöpfen und weiterem Equipment für euren Gemüsebalkon.
  • Übersicht über geeignete Gemüsesorten für euren Balkon.
  • Neuigkeiten vom Gemüsebalkon in unserem Blog!
  • Die passenden Produkte findet ihr in unserem Shop
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
2018-10-21T09:16:13+00:00Oktober 21st, 2018|Categories: Alle Beiträge, Pflege|Tags: |0 Comments

Leave A Comment