Eine Wurmkiste bauen

Mit einer Wurmkiste könnt ihr eure Gemüseabfälle aus der Küche zu bestem Kompost verwerten. Die Kisten dienen als Heimat für Würmer in der Wohnung die mit Küchenresten gefüttert werden. Als Dankeschön erhaltet ihr hochwertigen Wurmhumus und Dünger aus eigener Herstellung. Wenn ihr eine Wurmkiste bauen wollt, bietet sich ein Selbstbauset an. Damit lässt sich eine Wurmkiste bauen, die stabil ist und auch von Nicht-Handwerkern leicht zusammengebaut werden kann. Wir zeigen euch im Beitrag wie ihr eine Wurmkiste bauen könnt.

Was braucht man für eine Wurmkiste?

Eine Wurmkiste besteht üblicherweise aus einer normalen Kiste. Dann benötigt ihr noch eine durchlässige Kiste, die ihr später braucht um die Würmer von fertigen Humus zu separieren. Weiterhin sollte die Kiste auf spezielle Art vorbereitet sein. Sie benötigt Löcher an der Seite für die Belüftung und weitere Löcher am Boden. Durch die Löcher am Boden kann Wurmtee abfließen. Daher benötigt ihr noch eine Wanne, in die der Wurmtee hineinfließen kann. Damit die Würmer nicht auswandern, sollten die Löcher auf geeignete Weise abgedichtet sein. Hierfür bietet sich eine durchlässige Membran sowie ein Drahtnetz zur Stabilisierung an. Da die Herstellung all dieser Bestandteile eine gewisse Komplexität mit sich bringt die an dieser Stelle nicht vollständig erklärt werden soll, empfehlen wir euch die Anschaffung eines Selbstbausets.

Wurmkiste im Selbstbauset

Wurmkisten gibt es im Handel in verschiedenen Arten zu kaufen. Es gibt Wurmkompostierer mit mehreren Ebenen und kompakte Varianten. Im Folgenden möchten wir euch den Zusammenbau einer Wurmkiste aus einem Selbstbauset erklären. Die Wurmkiste wurde von Wurmkiste.at die zu Demonstrationszwecken unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Da das Set alles mitbringt, was ihr braucht um eine Wurmkiste zu basteln, halten wir sie für empfehlenswert wenn ihr eine Wurmkiste bauen wollt.

AngebotBestseller Nr. 1
wurmkiste.at Original - kleine Wurmkiste aus Holz - Komposter Schnellkomposter für Küche, Balkon,... Kompostwürmer produzieren im geruchsdichten Bio-Mülleimer ganzjährig feinsten Wurmhumus
  • kleine Wurmkiste aus Holz 🛠️ inkl. MineralMix, Hanfmatte und ausführlicher Betriebsanleitung
  • Wurmfarm für Küche, Balkon und Garten 🪱 ohne Würmer (nur im Wurmkomposter Set enthalten)

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenbau einer Wurmkiste

Wurmkiste bauen

Ausgehend vom umfangreichen und vollständig mitgelieferten Zubehör für den Aufbau der Wurmkiste wird zunächst die Kiste zusammengebaut. Hierfür verbindet ihr die Seitenelemente. Praktischerweise sind es Steckelemente. Diese können einfach zusammengesteckt werden. Die beiliegende Gebrauchsanleitung erklärt Schritt für Schritt, welche Elemente zusammengehören. Clever ist die Kombination aus Kleber und Abdichtung. So werden die Elemente stabil verklebt und die Ritzen abgedichtet damit später keine Würmer auswandern. Damit auch wirklich alles nachhaltig hält, werden dann die mitgelieferten Schrauben eingedreht und schon steht die Wurmkiste in den Grundelementen.

Wurmkiste bauen_Lieferumfang

Lieferumfang der Wurmkiste

Wurmkiste bauen_Seitenelemente verbinden

Seitenelemente der Wurmkiste verbinden

Ritzen der Kiste abdichten

Ritzen der Kiste abdichten

Wurmkiste abschließen und pflegen

Der nächste Schritt beim Wurmkiste bauen ist die Veredelung. Zunächst sollte die komplette Wurmkiste einmal kräftig abgeschliffen werden. Feinkörniges Schleifpapier wird mitgeliefert. Mit diesem werden alle Teil abgeschliffen. So wird das Holz überall schon glatt, selbst wenn die Holzteile eigentlich zuvor schon sehr glatt waren. Anschließend sollte mit Leinöl eingeölt werden. Das Holz ist ein Naturstoff und das pflegende Öl schützt das Holz. Das ist bei dem späteren, teilweise feuchten Inhalt wirklich sinnvoll und erhöht die Lebensdauer. Nun wird noch der Deckel mit den mitgeschickten Scharnieren angeschraubt. Dann werden noch Dichtstreifen am Deckel angebracht und schon ist die Kiste fertig.

Deckel der Wurmkisten abdichten

Deckel der Wurmkiste abdichten

Wurmkiste bauen Holz einoelen

Holz der Wurmkiste einölen

Wurmkiste verschönern und gestalten

Die Wurmkisten haben einige sinnvolle Gadgets die sie noch nützlicher machen. Wenn ihr eine Wurmkiste bauen wollt und ein Selbstbauset bei Wurmkiste.at kaufen möchtet, könnt ihr euch einiges Zubehör ergänzen. Sehr sinnvoll sind vor allem die Räder. Damit wird die Kiste mobiler und kann einfach in der Wohnung herumgeschoben werden. Dann gibt es auch Sitzkissen, die auf die Hocker gesetzt werden können. Dann kann die Kiste tatsächlich auch als Hocker verwendet werden. Zumindest bei Kindern kann ich die Stabilität als Sitzmöbel komplett bestätigen. Es gibt auch Varianten mit Sichtfenster. Durch das Fenster kann man den Würmern bei der Arbeit zusehen. Zumindest meinen Kindern macht das enorme Freude.

Wurmkiste bauen Sichtfenster

Sichtfenster in der Wurmkiste

Wurmkiste bauen Räder anbringen

Räder an die Wurmkiste anbringen

Wurmkiste bauen als Komposter-Ersatz

Die Würmer in der Wurmkiste futtern gemeinsam mit anderen Mikroorganismen alle eure Obst- und Gemüsereste aus der Küche. Dabei entwickeln sie einen kräftigen Appetit und schaffen bei optimalen Bedingungen bis zu 500g am Tag. Sollte euch das zu viel vorkommen, dann könnt ihr ebenfalls einige aufgeweichte Pappreste und Kaffeesatz füttern. Diesen lieben eure Würmer ebenso. Die Kiste ist damit eine ideale Alternative zu einem echten Komposter. In der Kiste entsteht dann bester Wurmhumus. Dieser enthält bis zu 7 mal mehr Nährstoffe als normale Gartenerde. Er ist damit bestens als Nährstoffbeigabe und Dünger für euer Gemüse auf dem Balkon geeignet.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wurmkompostierer auf dem Balkon

Wie ihr seht, eine Wurmkiste bauen ist mit einem Selbstbauset nicht schwer. Wenn ihr noch mehr über die Möglichkeiten erfahren wollt, eigenen Dünger zu machen, dann schaut auf der Seite zum Wurmkompostierer auf dem Balkon vorbei. Sollte euch dagegen die Wohngemeinschaft mit Würmern doch nicht zusagen, dann informiert euch doch einmal über einen Bokashi-Eimer auf dem Balkon. Auch damit könnt ihr euch eigenen Dünger selber machen.

Tipps & Tricks

  • Unser Aussaatkalender gibt euch einen Überblick über die passenden Aussaattermine und Erntesaison
  • In der Rubrik Anbauen geben wir euch alle notwendigen Informationen für den Start in die Anzucht.
  • Unter Zubehör findet ihr Informationen zu Blumentöpfen und weiterem Equipment für euren Gemüsebalkon.
  • Übersicht über geeignete Gemüsesorten für euren Balkon.
  • Neuigkeiten vom Gemüsebalkon in unserem Blog!
  • Die passenden Produkte findet ihr in unserem Shop

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!