Radieschen aus Samen anziehen

Wenn ihr denkt, dass man Radieschen lediglich im eigenen Garten anbauen kann, dann irrt ihr. Den leckeren und dazu noch gesunden Radies könnt ihr auch im Blumenkasten aussäen. Ihr habt dabei die Möglichkeit, verschiedene Sorten zu probieren und somit den ganzen Sommer über die leckere Knolle zu genießen. Radieschen aus Samen anziehen ist kinderleicht. Für Hobbygärtner und Anfänger ist es eine der unkompliziertesten Gemüsesorten, zumal sie kaum Pflege benötigen.

Beim Aussäen der Radieschen im Blumenkasten kaum Utensilien notwendig

Wenn ihr Radieschen aus Samen anziehen wollt, dann sind für das Aussäen im Blumenkasten kaum Utensilien nötig. Außer Saatgut benötigt ihr auch einen Blumenkasten. Es muss nicht ein mal ein großer Topf sein, da Radieschen nicht sehr tief wurzeln. In einem Blumenkasten mit den Dimensionen 60 x 20 cm könnt ihr bis hin zu 25 Radieschensamen pflanzen. Beim Pflanzen könnt ihr selbstverständlich auch auf einen Blumenkasten mit eingebautem Wassertank zurückgreifen. Bei derartigen Blumenkästen habt ihr den Vorteil, dass ihr die würzigen Knollen nicht jeden Tag gießen müsst.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Radieschen brauchen lockere Erde

Für die Aussaat braucht ihr noch die geeignete Erde. Dabei könnt ihr ganz normale Gemüseerde verwenden. Außerdem könnt ihr Gartenerde nutzen. Diese solltet ihr allerdings mit etwas Hornmehl oder Kompost anreichern. Beim Säen solltet ihr die Erde nicht andrücken, da Radieschen lockere Erde mögen. Blumenerde ist jedoch viel zu locker. Daher solltet ihr sie noch vor dem Säen der Samen ein wenig mit den Händen flachdrücken.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Radieschen benötigen nicht viel Nährstoffe, da es sich um Schwachzehrer handelt. Daher müsst ihr keine stark komposthaltige Erde nutzen. Ihr dürft aber keine Gemüseerde nutzen, in der bereits Radieschen, Kohlrabi oder andere Kreuzblüter gewachsen sind.

Die richtige Radieschensorte wählen

Um euren Balkon abwechslungsreich und bunt zu gestalten, könnt ihr auf verschiedene Größen, Farben und Formen zurückgreifen. So gibt es neben den klassischen roten Knollen auch weiße und gelbe längliche Radieschen. Zudem gibt es Radieschensorten, die für etwas kühlere Temperaturen zu empfehlen sind und jene, die deutlich schneller wachsen.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sehr robust und wetterverträglich ist zum Beispiel die Sorte Eiszapfen. Cherry Belle ist hingegen sowohl für den Anbau im Frühjahr als auch im Winter geeignet. Die Knolle weist einen milden Geschmack auf und sie wächst ziemlich schnell. Auf der Packung findet ihr alle Informationen über die jeweilige Sorte. Für welche ihr euch entscheidet, bleibt euch und euren Anforderungen überlassen.

Radieschen aus Samen anziehen und die ganze Saison genießen

Das Saatgut aus der Samentüte müsst ihr nicht auf einen Schlag d.h. gleichzeitig in die Erde bringen. Da es sich bei Radieschen um schnell wachsende Pflanzen handelt, könnt ihr die Samen der Radieschen in zeitlichen Abständen im Blumenkasten aussäen. So wachsen sie nicht alle zur gleichen Zeit. Wir empfehlen in diesem Sinne gestaffelt beziehungsweise alle zwei bis drei Wochen auszusäen. Auf diese Weise habt ihr die Möglichkeit, die kleinen roten Knollen während der ganzen Saison zu genießen und über einen längeren Zeitraum zu ernten. Dadurch habt ihr laufend frische Radieschen von April bis hin zum Oktober. Darüber hinaus enthält die Samentüte mehr Saatgut als in euren Blumenkasten hineinpasst.

Auf den richtigen Abstand Acht geben

Die Samen eurer Radieschen bringt ihr circa 0,5 cm bis 1 cm tief in die Erde. Dabei solltet ihr zwischen den einzelnen Radieschensamen mindestens 3 bis 5 cm Platz lassen. Dadurch werden die Radieschen später genug Platz für ihr Wachstum haben und jede Pflanze bekommt genügend Sonnenlicht. Wenn ihr die Radieschen im Blumenkasten aussäen wollt und diese ausreichend groß sind, dann könnt ihr eventuell auch zwei Reihen aussäen. Der Abstand zwischen den Reihen sollte jedoch mindestens 3 cm und am besten 5 cm betragen. Den Abstand solltet ihr einhalten, denn sonst bilden die Radieschen keine Knollen (Pflegefehler bei Radieschen vermeiden)

Legt die einzelnen Radieschensamen zuerst auf die Erde. Dann drückt ihr sie mit dem Finger in die Erde. So könnt ihr euch sicher sein, dass der richtige Abstand zwischen den einzelnen Samen vorhanden ist. Alternativ könnt ihr auch Samen im Saatband kaufen.

Radieschen im Blumenkasten

Radieschen wachsen im Blumenkasten…

Radieschen im Balkonhochbeet

… und im Balkonhochbeet

Ein passendes Plätzchen auf dem Balkon finden

Eure Radieschen werden sich auf dem Balkon an einem sonnigen Plätzchen sehr wohlfühlen. Akzeptabel ist natürlich auch ein Balkon im Halbschatten. Wenn euer Balkon nicht allzu viel Sonne abbekommt, dann solltet ihr mit dem Säen bis April abwarten. Allerdings werden eure Radieschen gar nicht zufrieden sein, wenn die Erde komplett austrocknet. Sie lieben es viel mehr, wenn ihr sie leicht feucht hält. Hierbei solltet ihr aber dennoch aufpassen, dass sie nicht zu viel Nässe abbekommen. Vor allen Dingen ist Staunässe zu verhindern.

Im Hochsommer sollten eure Radieschen jedoch ein halbschattiges Plätzchen haben. Sonst werdet ihr mit dem Gießen nicht nachkommen und die Blätter der Pflanze könnten verbrennen.

Radieschen auf dem Balkon anbauen

Wenn ihr noch nicht wisst, welches Gemüse ihr in diesem Jahr anbauen wollt, dann empfehlen wir euch es einmal mit Radieschen zu versuchen. Sie sind sehr pflegeleicht und schmecken aus eigener Anzucht einfach noch einmal viel besser als im Bund gekauft. Ob wie hier im Blumenkasten im Balkon-Hochbeet, Radieschen anbauen macht einfach Spaß weil man innerhalb kürzester Zeit bereits die Ernte einfahren kann. Wenn ihr auch Interesse habt, lest am besten unseren Ratgeber zum Anbau von Radieschen auf dem Balkon.

Tipps & Tricks

  • Unser Aussaatkalender gibt euch einen Überblick über die passenden Aussaattermine und Erntesaison
  • In der Rubrik Anbauen geben wir euch alle notwendigen Informationen für den Start in die Anzucht.
  • Unter Zubehör findet ihr Informationen zu Blumentöpfen und weiterem Equipment für euren Gemüsebalkon.
  • Übersicht über geeignete Gemüsesorten für euren Balkon.
  • Neuigkeiten vom Gemüsebalkon in unserem Blog!
  • Die passenden Produkte findet ihr in unserem Shop

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!