Kürbisgewächse auf dem Balkon anbauen

Letzte Aktualisierung: 26/03/2023

Zucchiniblüten selber von Hand bestäuben

Kürbisgewächse sind tolle Gemüsepflanzen, die den Balkon im Sommer beleben und euch eine frische, vitaminreiche Ernte versprechen. Diese pflegeleichten Pflanzen bieten eine breite Vielfalt an Formen und Farben und sind in der Regel einfach zu züchten. Ob man einen kleinen Balkon hat oder eine große Terrasse, es gibt für jeden Raum die passenden Kürbisgewächse. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Arten von Kürbisgewächsen vorstellen und Tipps zur Pflanzung, Pflege und Ernte geben.

Bei Kürbisgewächsen handelt es sich um die Familie der bedecktsamigen Pflanzen. Kürbisgewächse werden in die Kategorie Gemüse beziehungsweise Fruchtgemüse eingeordnet. Die Früchte der Kürbisgewächse gehören zu den größten und ertragsreichsten auf dem Gemüsebalkon. Kürbisgewächse gibt es als klassische Gemüsepflanzen und als Zierpflanzen. Für den Gemüsebalkon konzentrieren wird uns auf die essbaren Sorten Kürbis, Gurken, Melonen und Zucchini. Unter entsprechenden Bedingungen können Kürbisgewächse auf dem Balkon in Kübeln oder Balkonhochbeeten gepflanzt werden. Die Ernte kann lange gelagert werden und hat einen hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralen. Deshalb sind sie sowohl bei Gärtnern als auch in vielen Küchen sehr beliebt.

Merkmale der Kürbisgewächse

Kürbisgewächse auf dem Balkon sind echte Sommerfreunde. Die bekannten Kürbisgewächs-Gemüse sind nicht winterhart. Daher werden sie saisonal erst ab Frühjahr angebaut. Was ihr Aussehen betrifft, so weisen die meisten Kürbisgewächse handförmige Blätter auf. Außerdem sind sie durch ihre verzweigten Ranken gekennzeichnet. Die Blüten der Kürbisgewächse sind echte Hingucker. Sie sind meistens gelb oder grün und können beachtliche Ausmaße annehmen. Die Ernte fällt sehr üppig aus, was sie besonders beliebt im Gemüseanbau macht.

Kürbisgewächse für den Balkon geeignet

Wenn die Kürbispflanze im Garten gepflanzt wird, hat der Gärtner eine enorme Auswahl an Sorten. Auf dem Balkon kann es schon eine Herausforderung sein, die üppigen Pflanzen anzupflanzen. Hochwachsende Pflanzen wie Gurken sind recht einfach anzubauen. Bei Kürbissen und Melonen lohnt es sich aber schon, auf eine geeignete Sorte zu achten. Es gibt viele kleinwüchsige Sorten, die auch auf schmalen Balkonen Platz finden. Beispiele sind der Hokkaidokürbis, der Butternut-Kürbis, Baby Boo, Jack be Little oder der früh reifende Patisson. Ihr solltet daher bereits beim Kauf der Samen auf die Größe der Frucht achten.

Zuerst ins Haus, dann auf den Balkon

Kürbisgewächse haben eine lange Reifezeit. Für den Aufenthalt auf dem Balkon ist zudem das Zeitfenster knapp bemessen. Nur mit einer Vorzucht werden die Pflanzen bis zur Erntezeit im Juni groß genug. Daher sollten Kürbisgewächse schon im Frühjahr ab Mitte März im Haus angezüchtet werden, ehe sie auf den Balkon dürfen. Nach den Nachtfrösten zu den Eisheiligen, ab Mitte Mai, dürfen die Pflanzen dann ins Freie. Bevor Kürbispflanzen auf den Balkon kommen, ist es noch vorteilhaft sie abzuhärten. Hierfür werden sie anfangs tagsüber am halbschattigen Platz auf den Balkon gestellt. Über die Nacht wird die Pflanze wieder reingeholt.

Kürbisgewächse auf dem Balkon anziehen

Kürbisgewächse wie Zucchini, Kürbis und Gurken können sehr gut aus Samen angezogen werden. Auch wenn ihr leicht Samen aus gekauftem Gemüse nehmen könntet, ist das nicht ratsam. Die Pflanzen kreuzen sich schnell und ihre Nachkommen könnten dann ungesund sein. Außerdem sind Samen aus dem Handel resistent gegen einige Krankheiten. Wenn ihr euch Samen gekauft habt, könnt ihr mit der Aussaat beginnen. Im folgenden Abschnitt werde ich wichtigsten Aspekte der Kürbisgewächs-Aussaat erläutern, damit eure Pflanzen schnell groß und stark werden, bis sie auf den Balkon umziehen können.

  • Aussaattermin für Kürbisgewächse

    Kürbisgewächse wachsen schnell. Schon nach etwa 10 Wochen sind einige Pflanzen bereit zur Ernte. Der beste Termin für die Aussaat ist abhängig von der Sorte. Bei Gurken, Kürbis, Zucchini und und Melonen beginnt die Anzuchtzeit ab Ende März. Die Anzucht kann sogar noch bis in den Mai erfolgen.

  • Zubehör für die Kürbisgewächs-Anzucht

    Für die Anzucht benötigt ihr natürlich erstmal die passenden Samen. Kürbisgewächse brauchen warme Temperaturen zur Keimung. Daher benötigt ihr für die Vorzucht in der Wohnung Anzuchttöpfe und  Kräuter- oder Anzuchterde. Später braucht ihr große Töpfe. Ideal ist ein Pflanzsack oder ein Balkon-Hochbeet. Für die regelmäßige spätere Nährstoffversorgung solltet ihr einen guten Bio-Gemüsedünger verwenden.

Kürbisgewächse aus Samen anziehen
  • Anleitung Aussaat

    Kürbisgewächse auf dem Balkon anbauen gelingt aus Samen spielend einfach. Um die Ernteperiode früh zu treffen, solltet ihr die Samen in Vorzucht anziehen und später umtopfen. Dann habt ihr erstmal noch kleine Töpfe in der Wohung, bis später die großen Gefäße benötigt werden. Das spart etwas Platz aber ihr könnt auch direkt ein großes Gefäß nutzen. Für die Anzucht füllt ihr zunächst einen Topf mit Anzuchterde. Dann werden die Samen etwa 1 cm tief in die Erde eingesetzt und wieder mit Erde bedeckt. Kürbisgewächse sind Dunkelkeimer. Anschließend solltet ihr die Erde leicht andrücken und kräftig angießen, um die Samen mit dem Boden gut zu verbinden. In Vorzucht behaltet ihr die Pflanzen in der Wohnung, bis es ab Mitte Mai auch nachts keinen Frost mehr gibt.

  • Keimlinge pflegen

    Nachdem ihr die Kürbisgewächssamen ausgesät und bewässert habt, keimen schon nach einer Woche die ersten Keimlinge. Sobald die Keimlinge durch die Erde kommen, brauchen sie viel Licht. Ein Platz direkt am Fenster ohne direkte Sonneneinstrahlung ist ideal.

  • Keimlinge vereinzeln oder pikieren

    Wenn sich die ersten Keimblätter bei euren Pflanzen gebildet haben, solltet ihr sicherstellen, dass die Pflanzen nicht zu eng stehen. Eng stehende Keimlinge könnt ihr vereinzeln oder in andere Töpfe pikieren. Es sollte nur noch ein Keimling pro Topf stehen bleiben. Hierzu entfernt ihr sehr eng stehende Stängel oder hebt sie mit einem Pikierstab heraus und setzt sie in einen anderen Topf um. Dann haben sie ausreichend Platz, können weiterwachsen und eine kräftigen Wurzelballen bilden. Wenn die Keimlinge etwa 4 Wochen alt sind, könnt ihr sie durch etwas Dünger mit zusätzlichen Nährstoffen versorgen. Nun werden die jungen Kürbisgewächse normal weitergepflegt.

  • Keimlinge umtopfen

    Wenn ihr die Samen in einen Anzuchttopf ausgesät habt, solltet ihr nach etwa 3 Wochen die junen Keimlinge in einen größeren Topf mit mindestens 10cm Durchmesser umtopfen. Ihr könnt auch direkt das große Gefäß nehmen, wenn ihr Platz genug in der Wohnung habt. Die Pflanzen könnt ihr jetzt in gute Gemüseerde umtopfen. Hierfür bereitet ihr den neuen Topf vor und grabt in die Mitte ein ausreichend großes Loch, in das ihr die Pflanzen umtopfen könnt. Grundsätzlich können Anzuchttöpfe aus Kokos direkt mit eingepflanzt werden, ich persönlich entferne sie immer. Ihr könnt die jungen Kürbisgewächse an warmen Tagen bereits jetzt tagsüber raussetzen, damit sie sich an die Temperaturen langsam gewöhnen. Nachts sollten sie aber noch reingeholt werden. Nach den Eisheiligen können die Kürbisgewächse dann in den großen Pflanzsack oder das Hochbeet umgetopft werden und nach draußen umziehen.

Kürbis aussäen

Kürbis aussäen

Zucchini-Keimlinge nach 14 Tagen

Basilikum-Keimlinge nach 7 Tagen

Gurken-Keimlinge nach 21 Tagen

Basilikum-Keimlinge nach 21 Tagen

Kürbis vor dem Umtopfen

Basilikum nach 28 Tagen

Bestseller Nr. 1
Floragard Bio-Erde Lecker 40 Liter - Gemüseerde für Hochbeete, Tomaten, Chili, Beeren, Gurken, Kräuter - torffrei und vegan
  • Torffreie Bio-Spezialerde, geeignet für Tomaten, Zucchini, Auberginen und anderes Fruchtgemüse

Letzte Aktualisierung am 11.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Worauf bei der Pflege von Kürbisgewächsen Acht geben

Kürbisgewächse wie Zucchini, Kürbis und Gurken sind bei vielen Hobbygärtnern sehr beliebt. Doch um eine reiche Ernte zu erzielen, ist eine sorgfältige Pflege der Pflanzen unerlässlich. Im folgenden Abschnitt werde ich wichtigsten Aspekte der Kürbisgewächs-Pflege erläutern, damit auch ihr erfolgreich eigene Früchte ernten können. Von der richtigen Standortwahl über das Gießen und Düngen bis hin zum Schutz vor Schädlingen und Krankheiten werden alle relevanten Themen behandelt. Damit ihr lange Freude an den Kürbisgewächsen auf dem Balkon habt, solltet ihr die folgenden Tipps in puncto Pflege berücksichtigen:

  • Ausreichend mit Wasser versorgen

    Kürbisgewächse benötigen regelmäßig und viel Wasser. Vor allem auf dem Balkon ist es von großer Wichtigkeit, die Pflanzen ausreichend zu gießen. Ihr solltet die Pflanzen möglichst direkt an der Pflanze beziehungsweise an den Wurzeln und nicht an den Blättern gießen. Feuchte Blätter können Mehltau begünstigen. Da die Pflanzen kein kaltes Wasser möglich, nehmt ihr am besten kein kaltes und frisches Leitungswasser. Stattdessen könnt ihr idealerweise abgestandenes oder aufgefangenes Regenwasser verwenden.

  • Viel Licht ist wichtig

    Kürbispflanzen haben einen hohen Lichtbedarf. Daher sollte ein sonniges Plätzchen auf dem Balkon für sie ausgewählt werden. Pralle Sonne ist nur eingeschränkt gut, im Hochsommer kann das Kürbisgewächs auch einige Stunden Schatten am Tag vertragen. Der Standort sollte zusätzlich vor Wind geschützt sein.

  • Düngen nicht vergessen

    Da es sich bei Kürbisgewächsen und Starkzehrer handelt, benötigen die Pflanzen viele Nährstoffe. Nur so können sie wachsen, blühen und schließlich auch Früchte bilden. Daher sollte die Erde, in der die Pflanze gepflanzt wird, mit organischem Dünger angereichert sein. Langzeitdünger wie Hornspäne ist ebenfalls wertvoll für kräftiges Wachstum. Außerdem muss während des Sommers alle zwei Wochen mit flüssigem Dünger nachgedüngt werden. Ein stickstoffreicher Brennesselsud sorgt für ein gutes Wachstum. Fertige Bio-Gemüsedünger haben die gleiche Wirkung.

  • Nicht vor den Eisheiligen auspflanzen

    Kürbisgewächse sollte man nicht vor den Eisheiligen auf den Balkon auspflanzen. Die Pflanzen lieben Wärme und sind frostempfindlich. Sobald es unter 5 Grad sind, stellen Kürbisgewächse das Wachstum ein. Nach den Eisheiligen sind die Temperaturen auch Nachts hoch genug.

  • Schädlingen und Krankheiten vorbeugen

    Sollten die Pflanzen zu feucht oder zu schattig stehen, können sie Mehltau bekommen. Ein Anzeichen davon sind gräulich-weiße Flecken auf den Blättern. Bleibt der Mehltau unbehandelt, stirbt die Pflanzen ab. Daher müssen die kranken Blätter am besten unmittelbar abgeschnitten werden, bevor sich der Pilz ausbreitet. Vorbeugend kann eine Mischung (10:1) aus Wasser und Milch die Bildung von Mehltau verhindern. Wenn der Mehltau erstmal da ist, hilft neben dem Abschnitt sonst meist nur noch ein Mittel gegen Pilzbefall.

  • Rankgerüst oft sinnvoll

    Kürbisgewächse benötigen normalerweise keine Rankhilfe. Da die Blätter und Triebe aber viel Platz brauchen, könnte ein Rankgerüst durchaus sinnvoll sein. So können die großen Ranken in die gewünschten Bahnen gelenkt werden. Als Rankgerüst eignet sich ein Balkongeländer optimal. So muss kein spezielles Gerüst gebaut werden.

  • Störende Ranken kürzen

    Die langen Ranken können auf kleinen Balkonen recht störend und platzintensiv sein. Einzelne Ranken können gezielt gekürzt werden. Das kann sogar dazu führen, dass die Pflanze größere Früchte ausbildet, weil die Energie auf weniger Ranken konzentriert wird. Die Seitentriebe und die langen Ranken kann man aber auch einfach wachsen lassen, wenn man viele kleine Kürbisse ernten will.

Bestseller Nr. 1
COMPO BIO Obst- und Gemüsedünger - Bio Flüssigdünger für Obst und Gemüse - Kalium Dünger - 2,5 Liter
  • Für aromatisches Obst und Gemüse: Bio Flüssigdünger mit Kalium für alle Arten von Obst und Gemüse, für das Freiland, Hochbeet, Kübel und Gewächshaus, 100 % natürliche Inhaltsstoffe

Letzte Aktualisierung am 15.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kürbisgewächse selber bestäuben

Wenn ihr Kürbisgewächse auf dem Balkon anbauen wollt, müsst ihr beachten, dass die Bestäubung oft nicht auf ganz natürlichem Weg funktioniert. Ein wichtiger Grund ist, dass selten weibliche und männliche Blüten zur gleichen Zeit blühen. Die Blüten öffnen sich nur einmalig und wenige Stunden am Morgen und es fehlt auf dem Balkon oft eine zweite oder dritte Zucchini-Pflanze um als Bestäubungspartner zu dienen. Weibliche Blüten sind an dem Frucht-Ansatz zu erkennen. Männliche Blüten dagegen sitzen auf einem langen dünnen Stil. Wenn ihr zwei passenden Blüten habt, könnt ihr mit einem Pinsel nachhelfen oder eine (verblühte) männliche Blüte zu “schälen” und den Stempel mit der weiblichen Blüte in Kontakt zu bringen. War die Befruchtung erfolgreich, wächst die Frucht dann sehr schnell.

Krankheiten bei Kürbispflanzen auf dem Balkon

Wenn ihr feststellt, dass sich auf euren Kürbispflanzen auf dem Balkon weiße oder graue Flecken bilde, dann ist die Pflanze krank. Die Ursache ist Mehltau. Dieser sollte sofort bekämpft werden denn er führt zum absterben der Blätter und unbehandelt auch zum absterben der ganze Pflanze. Echter Mehltau lässt sich daran erkennen, dass Blätter, Stängel und Früchte von weißen Flecken überzogen sind. Die Blätter werden braun und sterben ab. Gerade bei längerer Trockenheit ist der echte Mehltau häufig zu beobachten. Falscher Mehltau hingegen tritt meistens nach kalten oder feuchten Tagen auf. Auch er ist an weißen oder bräunlichen Flecken auf den Blattunterseite und gelben oder braunen auf der Blattoberseite zu erkennen. Die Stängel und Früchte sind in diesem Fall nicht betroffen.

Wenn eure Pflanze betroffen ist, solltet ihr die betroffenen Blätter und Pflanzenteile umgehend abschneiden und entsorgen. Dann ist meistens nur ein Mittel gegen Mehltau aus dem Fachhandel (oder aus dem Onlineshop) wirklich wirksam. Hausmittel wie Milch/Wasser-Mitxturen (Verhältnis 1:10) sind ok aber nicht immer hilfreich.

Im Handel gibt es fast nur noch F1-Hybriden zu kaufen. Die meisten davon sind mittlerweile gegen den echten Mehltau resistent.

AngebotBestseller Nr. 1
COMPO BIO Mehltau-frei Thiovit-Jet, Kontaktfungizid gegen Echten Mehltau an Obst, Gemüse und Zierpflanzen, 75 g
  • Hochwirksames, nicht bienengefährliches Mittel zur Bekämpfung von Echtem Mehltau an Stachelbeeren, Gurken, Erbsen, Wurzel- und Knollengemüse und Zierpflanzen, Befallsmindernd gegen Spinnmilben an Stachelbeeren
  • Heilende Wirkung: Gezielte Bekämpfung von Echten und Amerikanischen Mehltaupilzen, Gute Pflanzenverträglichkeit, Nützlingsschonend, Für den ökoligischen Landbau geeignet, Anwendung nur im Freiland (Haus- und Kleingartenbereich)

Letzte Aktualisierung am 11.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kürbisgewächse auf dem Balkon anbauen

Insgesamt sind Kürbisgewächse aufgrund ihrer schnellen Wachstumsrate und der vielfältigen Formen und Farben ihrer Früchte sehr beliebt bei Hobbygärtnern. Ich habe euch gezeigt, dass man Kürbisgewächse auf dem Balkon anbauen kann. Mit etwas Pflege bleiben die Pflanzen gesund, um eine reiche Ernte zu ermöglichen. Hierzu zählen insbesondere regelmäßiges Gießen und Düngen und das Vorbeugen und Bekämpfen von Mehltau. Mit etwas Aufmerksamkeit und Hintergrundwissen könnt ihr reichlich Zucchini, Gurken, Melonen oder Kürbisse ernten. Probiert es doch einfach mal aus und lasst euch von diesen tollen Pflanzen begeistern.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Willkommen auf dem

Gemüse-Balkon

Newsletter

Jetzt anmelden und du wirst informiert, wenn es neue Beiträge gibt. Weitere Emails bekommst du nicht.

Sebastian

Ich bin Sebastian und seit vielen Jahren passionierter Balkongärtner. Von mir bekommst du alle Tipps und Infos über den Gemüseanbau auf dem Balkon.

Letzte Aktualisierung am 10.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tipps und Tricks vom Gemüse-Balkon

Kalender

Aussaattermine für Gemüse und Kräuter. [mehr]

Anbauen

Worauf solltet ihr innerhalb eines Anbauzykluses achten? [mehr]

Sorten

Welche Gemüse-Sorten könnt ihr anbauen [mehr]

Zubehör

Tipps, welches Zubehör für euren Balkon geeignet ist. [mehr]

Letzte Aktualisierung am 11.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentare

Leave A Comment

Deine Meinung ist wichtig!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!