Oregano vereinzeln und pikieren aus Direktsaat im Blumentopf

Oregano auch als südländisches Kraut bei uns auf dem Balkon angebaut werden. Ihr könnt Oregano vorziehen oder als Direktsaat in den Blumentopf ausbringen. Was jedoch, wenn die Oreganokeimlinge zu eng wachsen? Wir haben für euch die wichtigsten Punkte zum Oregano vereinzeln und pikieren aus Direktsaat im Blumentopf zusammengefasst.

Oregano als Lichtkeimer nicht bedecken

Oreganosamen sind wie ihre nahe Verwandten Thymian oder Rosmarin Lichtkeimer. Die feinen Samen werden einfach auf die Anzuchterde gestreut und dann gegossen. Da die Samen locker aufliegen kann es leicht passieren, dass die Samen weggeschwemmt werden und dann alle Keimlinge auf einem Fleck wachsen. Um das zu verhindern, solltet ihr daher gerade in den ersten Anzuchttagen nur mit einer Sprühflasche bewässern. Wenn es euch doch passiert und die Keimlinge zu eng stehen, dann müsst ihr euren Oregano vereinzeln und pikieren um Platz für die nächste Wachstumsphase zu schaffen.

Letzte Aktualisierung am 20.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dicht stehende Oreganosamen vereinzeln

Oreganosamen sind wie ihre nahe Verwandten Thymian oder Rosmarin Lichtkeimer. Die feinen Samen werden einfach auf die Anzuchterde gestreut und dann gegossen. Da die Samen locker aufliegen kann es leicht passieren, dass die Samen weggeschwemmt werden und dann alle Keimlinge auf einem Fleck wachsen. Um das zu verhindern, solltet ihr daher gerade in den ersten Anzuchttagen nur mit einer Sprühflasche bewässern. Wenn es euch doch passiert und die Keimlinge zu eng stehen, dann müsst ihr euren Oregano vereinzeln und pikieren um Platz für die nächste Wachstumsphase zu schaffen.

Eng stehenden Oregano vereinzeln und pikieren

Zu dicht stehende Oreganokeimlinge

Oregano vereinzelt

Oreganokeimlinge nach dem vereinzeln

Oregano pikieren

Wenn die Keimlinge etwa sechs Wochen alt sind und sich die ersten Keimblätter gebildet haben, könnt ihr den Oregano pikieren. Unter pikieren versteht man das ausheben des Keimlings aus der Erde um ihn anschließend an einer anderen Stelle wieder einzupflanzen. Das kann bei zu eng stehender Direktsaat eine Umverteilung innerhalb des Topfes sein. Wenn ihr mehr als einen Topf mit Oregano anziehen wollt, könnt ihr einen pikierten Oreganokeimling auch in einen neuen Topf umpflanzen.

Oregano ausreichend Platz im Blumentopf anbieten

Wenn der Oregano etwa 5 Zentimeter groß ist, solltet ihr ihn an seinen finalen Platz bringen und nicht mehr versetzten. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte etwa 20 Zentimeter betragen. Dann wäcsht der Oregano schnell weiter und nimmt schnell den zur Verfügung gestellten Platz.

Wenn ihr noch keinen Oregano aus Samen angezogen habt, probiert es doch einmal aus. Wir haben für eine Anleitung geschrieben, damit auch ihr Oregano auf dem Balkon anbauen könnt und halten euch in unserem Blog über unsere laufende Gemüseanzucht und alles rund um den Anbau von Gemüse auf dem Balkon auf dem laufenden.

Tipps & Tricks

  • In unserer Rubrik “Anbauen” geben wir euch alle notwendigen Informationen für den Start in die Anzucht.
  • Unter Zubehör findet ihr Informationen zu Blumentöpfen und weiterem Equipment für euren Gemüsebalkon.
  • Übersicht über geeignete Gemüsesorten für euren Balkon.
  • Neuigkeiten vom Gemüsebalkon in unserem Blog!
  • Die passenden Produkte findet ihr in unserem Shop
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!