Nach der Überwinterung Kräuter im Frühjahr zurückschneiden

Um Wachstum anzuregen, sollte man Kräuter im Frühjahr zurückschneiden. Nach der Überwinterung sind viele Kräuter kahl und matt. Ein kräftiger Rückschnitt regt neues Wachstum an. Was ihr beim Kräuter zurückschneiden beachten solltet, zeigen wir euch in diesem Artikel.

Mehrjährige Küchenkräuter müssen nach dem Überwintern kräftig zurückschnitten werden. Andernfalls verholzen mediterrane Halbsträucher wie Thymian, Rosmarin, Oregano oder Salbei. Dann werden immer weniger frische Zweige gebildet und der komplette Strauch verholzt vom Boden her. Ein kräftiger Pflegeschnitt im Frühjahr fördert außerdem eine dichte Wuchsform und hält die Kräuter kompakt.

Kräuter im Frühjahr zurückschneiden mit einem Pflegeschnitt nach dem Überwintern

Erfolgreiches Überwintern: Kräuter auf dem Balkon vor Frost schützen

Wie erfolgt der Pflegeschnitt bei Kräutern im Frühjahr

Die Halbsträucher brauchen einen Schnitt im Frühjahr. Es ist nicht ratsam, Kräuter im späten Herbst zu schneiden. Die Zweige bieten Schutz. Geschützte Kräuter lassen sich leichter überwintern. Nach der Überwinterung haben die Kräuter dann aber viele lange und kahle Stängel. Diese würden nun von der Wurzel an verholzen. Aus dem verholzten Teil können keine frischen Triebe mehr austreiben. Daher schneidet man die verholzten Teile mit dem Pflegeschnitt im Frühjahr ab. Der Schnitt erfolgt immer knapp über dem verholzten Teil und nie in bereits verholzte Teile hinein. Andernfalls würde die Pflanze nicht mehr austreiben können. An der richtigen Stelle abgeschnitten, wird nun das Küchenkraut zur Bildung neuer Triebe angeregt. Schnell wachsen dann die zurückgeschnittenen Pflanzen wieder in die Höhe und bieten wieder schmackhafte Blätter für die Verwendung in der Küche.

AngebotBestseller Nr. 1
COMPO BIO Kräuterdünger für alle Gewürzpflanzen und Kräuter, Natürlicher Spezial-Flüssigdünger, 500 ml
  • Für besonders aromatische Kräuter: Bio-Dünger mit natürlichem Nährstoff-Komplex für die Anzucht und Kultur von Gewürzpflanzen und Kräutern, 100 % natürliche Inhaltsstoffe, Praktische Dosierhilfe
  • Kräftiges Wachstum: Natürliche Wirkformel, Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Pflanzennährstoffen ab der ersten Anwendung, Für eine gesunde Entwicklung und die Bildung eines intensiven Aromas, Für den ökologischen Landbau geeignet

Letzte Aktualisierung am 20.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zeitpunkt für den Rückschnitt und Pflegeturbo

Der richtige Zeitpunkt für den Pflegeschnitt ist gekommen ,wenn die Pflanzen gerade beginnen die ersten frischen Triebe zu bilden. Um das Wachstum der Kräuter nach einem entbehrungsreichen Winter anzuregen, sollten die Pflanzen wieder regelmäßig (aber nicht zu viel) gegossen werden. Frischer Kräuterdünger bietet den Pflanzen die dringend benötigten Nährstoffe. Wenn eure Küchenkräuter eine ganze Saison oder gar länger im Topf standen, bietet es sich an, sie in frische Erde umzutopfen. Hierfür nehmt ihr die Kräuter aus dem Topf, entfernt die alte Erde und setzt das Kraut in frische Kräutererde ein. Anschließend kräftig wässern um die Bindung zwischen Wurzel und Erde zu schaffen. Nun sind eure Kräuter bereit für die neue Küchenkräutersaison.

AngebotBestseller Nr. 1
Substral Naturen Bio Aussaat-& Kräutererde, feine Spezialerde für Aussaaten, Pikieren und Stecklingsvermehrung, 20 Liter
  • Bio Premiumerde für die Aussaat, das Pikieren und die Vermehrung von Stecklingen sowie für Kräuter in Töpfen
  • Die feinkrümelige Struktur gewährleistet ideale Keim- und Wachstumsvoraussetzungen ob im im Mini-Gewächshaus, in Pflanztöpfen oder im Garten

Letzte Aktualisierung am 20.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ihr habt noch keine Kräuter auf dem Balkon oder wollt mehr wissen? Wir haben euch alle relevanten Informationen zum Kräuteranbau auf dem Balkon zusammengestellt.

Tipps & Tricks

  • Unser Aussaatkalender gibt euch einen Überblick über die passenden Aussaattermine und Erntesaison
  • In der Rubrik Anbauen geben wir euch alle notwendigen Informationen für den Start in die Anzucht.
  • Unter Zubehör findet ihr Informationen zu Blumentöpfen und weiterem Equipment für euren Gemüsebalkon.
  • Übersicht über geeignete Gemüsesorten für euren Balkon.
  • Neuigkeiten vom Gemüsebalkon in unserem Blog!
  • Die passenden Produkte findet ihr in unserem Shop

Letzte Aktualisierung am 20.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!