Pilze im Pilzzuchtset anbauen? Wie geht das?

In der Besiedlungsphase des Pilzzuchtsets dringt das Pilzmyzel in die Deckerde ein. Es ist die zweite innerhalb von vier Anzuchtphasen für Pilze auf dem Balkon. Wir zeigen euch, was ihr in dieser Phase der Pilzzucht beachten müsst und welche Handgriffe ihr vornehmen solltet.

Wir probieren den Anbau von Steinchampignons im Pilzzuchtset auf dem Balkon. Mithilfe des Pilzzuchtsets ist es uns möglich, eigenständig knackig frische Pilze zu ernten. Das beste daran ist eigentlich, dass man direkt mitbekommt wie die Pilze wachsen. Das geht so schnell, dass man ihnen fast dabei zuschauen kann. Wir probieren diese unkomplizierte Möglichkeit zuhause Pilze anzubauen aus. In unserer mehrteiligen Blogserie zeigen wir euch für alle Phasen des Pilzanbaus detailliert mit jeweils einem Blogpost, wie der Anbau von Pilzen spielend gelingt. Heute: Die Besiedlungsphase des Pilzzuchtsets.

Besiedlungsphase des Pilzzuchtsets

Einwurzeln: Nach dem Aufbau des Kartons in der Vorbereitungsphase stellt in diesen nun für die Besiedlungsphase an einen geschützten Platz bei Temperaturen zwischen 20 – 24 Grad Celsius. Bei Temperaturen darüber oder darunter wird das einwurzeln langsamer oder gar nicht mehr stattfinden. In der Besiedlungsphase wurzeln nun die Pilzmyzelfäden in die Deckerde hinein und durchdringen sie vollständig mit dünnen weißen Fäden. Das Einwurzeln dauert abhängig von der Umgebungstemperatur zwischen 7-20 Tagen.

Kontrolle: nach frühestens 5 Tagen könnt ihr den Deckel des Pilzzuchtsets lüften und die Besiedlung kontrollieren. Die erfolgreiche Besiedlung erkennt ihr daran, dass dünne Pilzmyzelfäden die Deckerde überall bis mindestens einen Zentimeter unter der Oberfläche durchsponnen haben oder auch schon die Oberfläche besiedeln. Im Negativfall stellt ihr das Set wieder beiseite und kontrolliert nach 2-3 Tagen erneut und so weiter. Wenn die Besiedlung sehr ungleichmäßig nur auf einer Seite erfolgt, könnt ihr auch Erdklumpen aus dem besiedelten Teil in unbesidelte Teile umlagern. Achtet dabei aber unbedingt auf saubere Hände um Verunreinigungen zu vermeiden.

Mit den genannten Schritten seit ihr mitten in der Besiedlungsphase des Pilzzuchtsets. Wenn eure Deckerde fertig besiedelt ist, könnt ihr in die nächste Phase (die Wachstumsphase) übergehen.

Besiedlung kontrollieren

Besiedlung kontrollieren

Eingewurzelte Deckerde

Eingewurzelte Deckerde

Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Spoileralarm – wie geht es mit dem Pilzanbau auf dem Balkon weiter?

Wir haben zuerst Champignons im Pilzzuchtset anbauen ausprobiert und dann anschließend die Texte verfasst. So wollen wir euch bestmöglich mit Informationen, Bildern und Tipps versorgen. Daher habt ihr bereits jetzt die Möglichkeit euch das zusammenfassende Video vorab anzuschauen.

Außerdem haben wir euch alle Informationen rund um Pilzzuchtsets auf unserer Seite “Pilze selber züchten” zusammengestellt.

Wenn ihr Phase für Phase weiterlesen wollt, ergänzen wir an dieser Stelle nach der Veröffentlichung des nächsten Beitrags den Link:

Wenn ihr informiert werden wollt wenn es einen neuen Beitrag gibt, tragt euch einfach in unseren Newsletter ein. Dieser informiert euch über neue Einträge in unserem Blog (und auch nur dazu).

Ihr werdet informiert, wenn es einen neuen Beitrag auf der Seite gibt. Weitere Emails senden wir nicht! Datenschutzbestimmungen

Tipps & Tricks

  • In unserer Rubrik “Anbauen” geben wir euch alle notwendigen Informationen für den Start in die Anzucht.
  • Unter Zubehör findet ihr Informationen zu Blumentöpfen und weiterem Equipment für euren Gemüsebalkon.
  • Übersicht über geeignete Gemüsesorten für euren Balkon.
  • Neuigkeiten vom Gemüsebalkon in unserem Blog!
  • Die passenden Produkte findet ihr in unserem Shop
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!